Spendenaktion „Freiwilliger Gemeindebeitrag“ im neuen Format

Quelle: iStock-869234354-PeopleImages

Gemeinsam geht es besser als allein

Zu Beginn des Kirchenjahres 2018/19 starten wir in der Adventszeit unsere neue Spendenaktion „Freiwilliger Gemeindebeitrag“ mit drei Projekten. Hier können Sie selbst entscheiden, welches Projekt Ihnen am Herzen liegt. Zum einen stellen die Pfarrgemeinden ihr jeweils individuelles, gemeindliches Projekt vor, daneben gibt es ein bezirkliches Projekt, in diesem Jahr ist dies der Erhalt der Marienhütte. Eine dritte Variante bietet denjenigen Möglichkeit, ihren Beitrag zur Solidarität zu leisten, die nicht für ein konkretes Projekt spenden wollen. Dabei haben wir neue Formate und Räume im Blick, um den innovativen Aufgaben und Herausforderungen an Kirche zu begegnen.

Der Kirchenbezirk benötigt nach wie vor Ihre Unterstützung bei der Erhaltung und Gestaltung der Marienhütte

Quelle: ekihd - Karin Wilke
Die Marienhütte ist ein ganz besonderer Ort, an dem seit vielen Jahrzehnten Gemeinschaft erfahrbar wird. Hier werden Werte vermittelt und Glaube gelebt. Oberhalb des Heidelberger Schlosses, inmitten der Natur und doch im Herzen der Stadt, wollen wir künftig folgende Angebote machen:
 
  • Kinder- und Jugendfreizeiten
  • Bildungsangebote
  • besondere Gottesdienste und Feiern

Um diese vielfältigen Angebote machen zu können, ist manches zu renovieren und umzugestalten. Bitte unterstützen Sie uns dabei, dieses Juwel im Grünen zu erhalten und mit neuem Leben zu füllen! Infos unter www.marienhütte.de

Spendenkonto der Evangelischen
Kirche in Heidelberg:
Verwendungszweck: FGB – Projekt Nr. 2
 
Sparkasse Heidelberg
IBAN: DE 50 6725 0020 0000 0221 95
BIC: SOLADES1HDB

 

Wussten Sie eigentlich, dass nur 34 Prozent der Kirchenmitglieder Kirchensteuer zahlen? Das reicht für eine Grundversorgung. Für die Zukunft unserer Kirche wünschen wir uns aber mehr. Deshalb sind wir bei unserer vielfältigen Arbeit auch auf Ihre freiwillige Gabe angewiesen. 

Herzlichen Dank für Ihre Spende!