'pro geist' - Der Gemeindebrief der Altstadtgemeinde

Quelle: Altstadtgemeinde
Der Gemeindebrief unserer Altstadtgemeinde heißt "pro geist".

Das "pro" aus Providenz, das "geist" aus Heiliggeist - so möchte er eine Synthese herstellen: Eine Verbindung, die sich schon dadurch ausdrückt, dass der Redaktionskreis gleichermaßen mit Menschen aus der "alten" Providenzgemeinde und der "alten" Heiliggeistgemeinde zusammensetzt.

"pro geist" - das meint aber auch: Wir, das Redaktionsteam aus Ehrenamtlichen und der Pfarrerin, möchten dreimal im Jahr ein Heft gestalten, das geistreich, inhaltsvoll und anregend ist! Wir versuchen dies, indem wir jedem Heft ein Thema geben, das im 1. Teil des Heftes von verschiedenen Seiten beleuchtet wird. Anschließend erfährt der Leser in den "blauen Seiten" alle wichtigen Termine von Gottesdiensten, Gruppen und Kreisen. Im 2. Teil des Heftes haben Berichte aus dem Gemeindeleben ihren Platz.

So sind in den letzten Jahren vielfältige Hefte im ungewöhnlichen quadratischen Format entstanden - alle Hefte und Themen zum Nachlesen finden Sie in unserem "pro geist-Archiv" - Viel Spaß beim Stöbern!

Quelle: Altstadtgemeinde
Der "pro geist" erscheint dreimal im Jahr in einer Auflage von 2700 Stück und wird von freiwilligen Helfern in die Haushalte unserer Gemeindeglieder verteilt*. Außerdem liegt er in der Heiliggeistkirche, der Providenzkirche und im Pfarrbüro zum Mitnehmen aus.
Die Redaktion freut sich über Leserzuschriften an das Pfarramt ("Redaktion pro geist") oder per E-Mail. Auch neue Mitarbeiter im Redaktionsteam sind immer herzlich willkommen.

 
*Hinweis in eigener Sache: neue "Straßenpaten" gesucht!

Wenn Sie uns gerne helfen möchten, den "pro geist" in Ihrer oder anderen Straßen in der Altstadt auszutragen, melden Sie sich bitte im Pfarrbüro (Tel. 21117) oder per E-Mail bei Frau Roswitha Schneider.

 

Quelle: Altstadtgemeinde

Download

Aktueller Gemeindebrief
 
 
Archiv