Tanz

Tanz-Gottesdienste und Tanz-Veranstaltungen

 
Quelle: Citykirche Heiliggeist
Tanz ist das Markenzeichen der Citykirchenarbeit. Wir veranstalten Tango- oder Tanznächte in der magischen, gotischen Heiliggeistkirche, zusammen mit einer Tanzschule. Für Jung und Alt. Wir feiern regelmäßig Tanz-Gottesdienste. Ob Tango, Walzer, Cha-Cha-Cha, Flamenco oder Rock'n'Roll: die Tänze haben ihren Platz in unseren Gottesdiensten.  

Aktuell

„Hohelied der Sehnsucht“ - Konzertlesung: Bibel trifft argentinische Musik

Freitag, 15.3.2019, 20 Uhr, Heiliggeistkirche

Musik: Band "Tres más una"
Tanz: tangodeseos
Lesung aus dem Hohelied der Liebe: Vincenzo Petracca
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten
 
Quelle: Leila Weiland
Die Lieder der argentinischen Band "Tres más una" zeichnen die Entwicklung der argentinischen Musik zum Tango nach und drehen sich um das Thema „Sehnsucht“. Zwischen den Liedern trägt Pfarrer Vincenzo Petracca kurze Gedichte aus einem alten jüdischen Buch der Bibel vor: dem Hohenlied der Liebe. Bei den Tangos tanzt die Tangoschule tangodeseos.
 
„Hohelied der Sehnsucht“ ist ein leidenschaftlicher Abend der Musik, Liebesgedichte und des Tanzes in der magischen Heiliggeistkirche.
 
"Tres más una":
Leila Riva (Gesang)
Jorge Coll (Piano)
Timo Nieto (Guitarre)
Diego Longo (Drums und Perkussion)
 
Im Rahmen des Jahresthemas "Tanz und Glaube"
 

Meditatives Tanz-Wochenende "Passion"

Quelle: Citykirche Heiliggeist
Workshop: 13./14.4.2019, Schmitthennerhaus (Heiliggeiststr. 17)

Leitung: Ina Bratherig (Tanzpädagogin)
Workshop zu meditativen Tänzen zum Thema "Passion":
13.4., 14-18.30 Uhr, Schmitthennerhaus
14.4.: Tanz im Gottesdienst um 11 Uhr in der Heiliggeistkirche
Eigenbeitrag: 15 €
 
Anmeldung erforderlich unter citykirche[at]ekihd[dot]de (oder telefonisch).
Mindestteilnehmerzahl: 10.
 

Quelle: Tine Wiechmann
Tine Wiechmann
Musikgottesdienst mit Meditativem Tanz

Sonntag, 14.04.2019, 11 Uhr, Heiliggeistkirche

Tanz: Ina Bratherig (Tanzpädagogin)
Musik: Tine Wiechmann
Liturgie: Vincenzo Petracca
 
Musikerin Tine Wiechmann und Pfarrer Vincenzo Petracca werden eine Dialogpredigt halten. 
 
Die Teilnehmenden des Tanzworkshops am Tag vorher, werden den Gottesdienst mit meditativen Tänzen mitgestalten.
 
 

Tanz in den Mai
Quelle: Citykirche Heiliggeist

Dienstag, 30.4.2019, 20 Uhr, Markushaus

DJ Pfarrer legt zum Maitanz auf.
Eintritt ist frei.
Für Speisen und Getränke wird gesorgt.
 
Adresse: Markushaus, Rheinstr. 29/1, 69126 Heidelberg
 
Kooperation mit der Markusgemeinde
 

Tanzwochenende mit der Tanzschule Nuzinger

(Geschlossene) Tanzparty für Jugendliche

Freitag, 17.5.2019, 20 Uhr, Heiliggeistkirche

Für eine Nacht gehört die Heiliggeistkirche den Jugendlichen! Let's party!

Tanznacht in Heiliggeist

Samstag, 18.5.2019, 20.30 Uhr, Heiliggeistkirche

Quelle: Citykirche Heiliggeist
Die große Gelegenheit zum Paartanz auf heiligem Boden ist am Samstag, den 18. Mai. Die Tanzschule Nuzinger feiert dort ihre legendäre Samstagsparty mit allem, was dazu gehört. Sie bringt die Tanzmusik mit und die Besucher die dazu passenden Schritte. Es wird Standard und Latin getanzt. Zudem gibt es eine kleine Bar-Theke mit Getränken für die gute Laune. Die gotische Kirche wird in eine faszinierende Farbillumination getaucht. Getanzt wird an diesem Abend für einen guten Zweck.
 
Die Citykirche und die Tanzschule Nuzinger wollen eines der größten Wahrzeichen Heidelbergs mit dem Tanzwochenende würdigen. Seit über 600 Jahren wacht die Heiliggeistkirche über die Heidelberger Altstadt und erfreut nicht nur die Heidelberger, sondern auch Besucher mit ihrem Neckartaler Sandstein. Viele Heidelberger laufen jeden Tag an einem der größten Wahrzeichen Heidelbergs vorbei, ohne es zu merken. An diesem Wochenende kann man die Kirche deshalb auf eine ganz andere Weise erleben.  
 
Kooperation Citykirche Heiliggeist mit der Tanzschule Nuzinger
Im Rahmen des Jahresthemas "Tanz und Glaube"

Tangowochenende mit Tangomesse und Milonga

Tangomesse von Johan-Magnus Sjöberg „Tanzen hat seine Zeit“

Christi Himmelfahrt, 30.5.2019, 11 Uhr, Heiliggeistkirche

Quelle: Sabine Hebbelmann
Musik: Studentenkantorei
Tanz: Daria Bieniek und Johannes Scheurig, LehrerInnen der Tanzschule Nuzinger

Nachdem wir allen wichtigen Standardtänzen in den letzten Jahren einen Himmelfahrt-Gottesdienst gewidmet haben, beginnen wir mit den Tänzen wieder von vorn: Der Gottesdienst dreht sich um den Tango Argentino. Die Studentenkantorei führt die Tangomesse "Tanzen hat seine Zeit" des schwedischen Komponisten Johan-Magnus Sjöberg auf. Hierzu tanzen Daria Bieniek und Johannes Scheurig (Tanzschule Nuzinger).
Im Anschluss an den Gottesdienst darf die Gemeinde im Altarraum selbst Tango tanzen. 
 
Im Rahmen des Jahresthemas "Tanz und Glaube"
Kooperation mit der Tanzschule Nuzinger

Quelle: www.heidiriesfotografie.de
Tangonacht in der Kirche
Milonga mit Live-Band Silencio

Freitag, 31.5.2019, 20 Uhr, Heiliggeistkirche

Eine Tangonacht in der Heiliggeistkirche
das bedeutet
Live-Musik, Tanz, Tango,
Begegnung, Kultur,
Empanadas und Wein!
 
Die Tangonacht beginnt mit einem Konzert der argentinischen Band "Silencio". Im Anschluss ist Milonga in der magischen Heiliggeistkirche.

Karten an der Abendkasse. 
 
Kooperation mit tangodeseos
 
 

Seminar Depression meets Tango

Workshop: 29.6.2019, 10 - 16 Uhr, Schmitthennerhaus (Heiliggeiststr. 17)

Quelle: www.heidiriesfotografie.de
In diesem Workshop führen wir in den "Tango Argentino" ein und zeigen, wie das Tangotanzen sowohl Angehörigen als auch Betroffenen helfen kann, besser mit Depressionen umzugehen.
Wir informieren nicht nur über die Erkrankung "Depression" sondern zeigen auch, wie Paare und Familien besser miteinander reden können.
Durch die aufmerksame und auf das "Hier und Jetzt" fokussierte gemeinsame Bewegung mit dem Partner/der Partnerin werden darüber hinaus Aspekte der Achtsamkeit integriert. Durch das Tangotanzen werden Stresshormone gehemmt und die Testosteronausschüttung positiv beeinflusst.
Musik, soziale Kontakte und Bewegung sind drei Bausteine die das Wohlbefinden steigern und die sich im Tango wunderbar miteinander verbinden...
 
Leitung: Hans Gunia, Diplom-Psychologe und Ina Bratherig, Tangolehrerin, Tanzpädagogin, Tanz- und Bewegungstherapeutin

Vorkenntnisse oder eine spezielle Kleidung sind nicht notwendig.
 
Anmeldung erforderlich unter citykirche[at]ekihd[dot]de (oder telefonisch).
 

„Becoming“ - Tanzgottesdienst mit Iván Pérez 

Sonntag, 14.7.2019, 11 Uhr, Heiliggeistkirche

Quelle: Karin Wilke
Tanzgottesdienst "Khora"
Tanz: Dance Theatre Heidelberg
Gestaltung: Citypfarrer Vincenzo Petracca  
Gottesdienst zum Tanzstück „Becoming“ von Iván Pérez und seinem Dance Theatre Heidelberg, das im Stadttheater gezeigt wird.
 
Becoming ist eine entschleunigte Auseinandersetzung mit der Sensibilität und Kraft der Gemeinschaft. Es entsteht eine meditative Welt, in welcher die einzelnen Körper der Tanzenden einen größeren, gemeinsamen Organismus formen und leiten. Die Fähigkeit sowie das Potential, als Gruppe verlässliche Verbindungen einzugehen, zeigt sich in der Erforschung verschiedener Bewegungsformate. Die Empfindungen und Wahrnehmungen der einzelnen Körper bleiben dabei aber stets sichtbar und ein wichtiger Teil der Reflektion über das gemeinsame Sein. Das körperliche Übertragen von Informationen und ein Testen der Grenzen sind Themen in der Selbstorganisation dieser Gruppe. Durch den ständigen Körperkontakt und die Verbundenheit der Tanzenden lassen sich Fragen erkennen, die wir uns selbst mit ihnen stellen können um herauszufinden, wer wir im Bezug auf andere sind und wer wir werden.
Der Tanzgottesdienst ist eine Kooperation mit dem Theater der Stadt Heidelberg.  
Im Rahmen des Jahresthemas "Tanz und Glaube"

 
Aktueller Monatsplan


Quelle: Citykirche Heiliggeist

Kunst-Gottesdienst
Bibel trifft argentinische Musik
Jahresthema Citykirche
Flyer zum Jahresthema


Quelle: Citykirche Heiliggeist

Virtueller Rundgang
Altstadtgemeinde